Edit This Search || New Search

Search Criteria:

Composer: Robert Schumann

Results: (233)

Song TitleComposer(s)Author(s)
Weihnachtslied Robert Schumann Anonymous (after Hans Christian Andersen)
Schneeglöckchen Robert Schumann Anonymous
Mädchen-Schwermut Robert Schumann Lily Bernhard
Husarenabzug Robert Schumann Ferdinand Braun
Die Meerfee Robert Schumann Aurelio Buddeus
Resignation Robert Schumann Julius Buddeus
Dem roten Röslein gleicht mein Lieb Robert Schumann Robert Burns
Frühlingslied Robert Schumann Karl August Candidus
Verratene Liebe Robert Schumann Adelbert von Chamisso (after Claude Charles Fauriel)
Der Soldat Robert Schumann Adelbert von Chamisso (after Hans Christian Andersen)
Der Spielmann Robert Schumann Adelbert von Chamisso (after Hans Christian Andersen)
Märzveilchen Robert Schumann Adelbert von Chamisso (after Hans Christian Andersen)
Muttertraum Robert Schumann Adelbert von Chamisso (after Hans Christian Andersen)
Die rote Hanne Robert Schumann Adelbert von Chamisso (after Pierre Jean de Béranger)
An meinem Herzen Robert Schumann Adelbert von Chamisso
Die Kartenlegerin Robert Schumann Adelbert von Chamisso
Die Löwenbraut Robert Schumann Adelbert von Chamisso
Du Ring an meinem Finger Robert Schumann Adelbert von Chamisso
Er, der Herrlichste von allen Robert Schumann Adelbert von Chamisso
Helft mir, ihr Schwestern Robert Schumann Adelbert von Chamisso
Ich kann's nicht fassen Robert Schumann Adelbert von Chamisso
Nun hast du mir der ersten Schmerz getan Robert Schumann Adelbert von Chamisso
Seit ich ihn gesehen Robert Schumann Adelbert von Chamisso
Süsser Freund, du blickest Robert Schumann Adelbert von Chamisso
Was soll ich sagen? Robert Schumann Adelbert von Chamisso
Ich wandre nicht Robert Schumann Carl Christern
Kinderwacht Robert Schumann Melchior von Diepenbrock
Requiem Robert Schumann Lebrecht Dreves
Auf einer Burg Robert Schumann Joseph, Freiherr von Eichendorff
Der Einsiedler Robert Schumann Joseph, Freiherr von Eichendorff
Der frohe Wandersmann Robert Schumann Joseph, Freiherr von Eichendorff
Der Schatzgräber Robert Schumann Joseph, Freiherr von Eichendorff
Die Stille Robert Schumann Joseph, Freiherr von Eichendorff
Frühlingsfahrt Robert Schumann Joseph, Freiherr von Eichendorff
Frühlingsnacht Robert Schumann Joseph, Freiherr von Eichendorff
Im Walde Robert Schumann Joseph, Freiherr von Eichendorff
Intermezzo Robert Schumann Joseph, Freiherr von Eichendorff
In der Fremde Robert Schumann Joseph, Freiherr von Eichendorff
In der Fremde Robert Schumann Joseph, Freiherr von Eichendorff
Mondnacht Robert Schumann Joseph, Freiherr von Eichendorff
Schöne Fremde Robert Schumann Joseph, Freiherr von Eichendorff
Waldesgespräch Robert Schumann Joseph, Freiherr von Eichendorff
Wehmut Robert Schumann Joseph, Freiherr von Eichendorff
Zwielicht Robert Schumann Joseph, Freiherr von Eichendorff
Der Abendstern Robert Schumann August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Die Waise Robert Schumann August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Frühlingsbotschaft Robert Schumann August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Frühlingsgruss Robert Schumann August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Frühlingslied Robert Schumann August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Frühlings Ankunft Robert Schumann August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Hinaus ins Freie! Robert Schumann August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Mein Garten Robert Schumann August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Schmetterling Robert Schumann August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Sonntag Robert Schumann August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Vom Schlaraffenland Robert Schumann August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Venetianisches Lied II Robert Schumann Ferdinand Freiligrath (after Thomas Moore)
Venetianisches Lied I Robert Schumann Ferdinand Freiligrath (after Thomas Moore)
Romanze Robert Schumann Emanuel Geibel (after Anonymous)
O wie lieblich ist das Mädchen Robert Schumann Emanuel Geibel (after Gil Vicente)
Weh, wie zornig ist das Mädchen Robert Schumann Emanuel Geibel (after Gil Vicente)
Tief im Herzen trag' ich Pein Robert Schumann Emanuel Geibel (after Luiz Vaz de Camõens)
Hoch, hoch sind die Berge Robert Schumann Emanuel Geibel (after Pedro de Padilla)
Der Hidalgo Robert Schumann Emanuel Geibel
Der Knabe mit dem Wunderhorn Robert Schumann Emanuel Geibel
Der Page Robert Schumann Emanuel Geibel
Sehnsucht Robert Schumann Emanuel Geibel
Zigeunerliedchen No.1 Robert Schumann Emanuel Geibel
Zigeunerliedchen No.2 Robert Schumann Emanuel Geibel
Die Hochländer-Witwe Robert Schumann Wilhelm Gerhard (after Robert Burns)
Hauptmanns Weib Robert Schumann Wilhelm Gerhard (after Robert Burns)
Hochländers Abschied Robert Schumann Wilhelm Gerhard (after Robert Burns)
Hochländisches Wiegenlied Robert Schumann Wilhelm Gerhard (after Robert Burns)
Im Westen Robert Schumann Wilhelm Gerhard (after Robert Burns)
Jemand Robert Schumann Wilhelm Gerhard (after Robert Burns)
Niemand Robert Schumann Wilhelm Gerhard (after Robert Burns)
Weit, weit Robert Schumann Wilhelm Gerhard (after Robert Burns)
An die Türen will ich schleichen Robert Schumann Johann Wolfgang von Goethe
Ballade des Harfners Robert Schumann Johann Wolfgang von Goethe
Die wandelnde Glocke Robert Schumann Johann Wolfgang von Goethe
Freisinn Robert Schumann Johann Wolfgang von Goethe
Heiss mich nicht reden Robert Schumann Johann Wolfgang von Goethe
Liebeslied Robert Schumann Johann Wolfgang von Goethe
Lied der Suleika Robert Schumann Johann Wolfgang von Goethe
Lied Lynceus des Türmers Robert Schumann Johann Wolfgang von Goethe
Mignon (Kennst du das Land) Robert Schumann Johann Wolfgang von Goethe
Mignon Robert Schumann Johann Wolfgang von Goethe
Nachtlied Robert Schumann Johann Wolfgang von Goethe
Nur wer die Sehnsucht kennt Robert Schumann Johann Wolfgang von Goethe
Setze mir nicht, du Grobian Robert Schumann Johann Wolfgang von Goethe
Singet nicht in Trauertönen Robert Schumann Johann Wolfgang von Goethe
Sitz' ich allein Robert Schumann Johann Wolfgang von Goethe
So lasst mich scheinen Robert Schumann Johann Wolfgang von Goethe
Talismane Robert Schumann Johann Wolfgang von Goethe
Wer nie sein Brot mit Tränen aß Robert Schumann Johann Wolfgang von Goethe
Wer sich der Einsamkeit ergibt Robert Schumann Johann Wolfgang von Goethe
Aufträge Robert Schumann Carl Julius Grüel
Geisternähe Robert Schumann Friedrich Halm
Das Glück Robert Schumann Friedrich Hebbel
Sag' an, o lieber Vogel mein Robert Schumann Friedrich Hebbel
Abends am Strand Robert Schumann Heinrich Heine
Allnächtlich im Traume Robert Schumann Heinrich Heine
Am leuchtenden Sommermorgen Robert Schumann Heinrich Heine
Anfangs wollt' ich fast verzagen Robert Schumann Heinrich Heine
Aus alten Märchen winkt es Robert Schumann Heinrich Heine
Aus meinen Tränen spriessen Robert Schumann Heinrich Heine
Berg und Burgen schau'n herunter Robert Schumann Heinrich Heine
Das ist ein Flöten und Geigen Robert Schumann Heinrich Heine
Dein Angesicht Robert Schumann Heinrich Heine
Die alten, bösen Lieder Robert Schumann Heinrich Heine
Die Beiden Grenadiere Robert Schumann Heinrich Heine
Die Lotosblume Robert Schumann Heinrich Heine
Die Rose, die Lilie, die Taube, die Sonne Robert Schumann Heinrich Heine
Du bist wie eine Blume Robert Schumann Heinrich Heine
Ein Jüngling liebt ein Mädchen Robert Schumann Heinrich Heine
Es leuchtet meine Liebe Robert Schumann Heinrich Heine
Es treibt mich hin Robert Schumann Heinrich Heine
Hör' ich das Liedchen klingen Robert Schumann Heinrich Heine
Ich grolle nicht Robert Schumann Heinrich Heine
Ich hab' im Traum geweinet Robert Schumann Heinrich Heine
Ich wandelte unter den Bäumen Robert Schumann Heinrich Heine
Ich will meine Seele tauchen Robert Schumann Heinrich Heine
Im Rhein, im schönen Strome Robert Schumann Heinrich Heine
Im wunderschönen Monat Mai Robert Schumann Heinrich Heine
Lehn' deine Wang' Robert Schumann Heinrich Heine
Lieb' Liebchen Robert Schumann Heinrich Heine
Mein Wagen rollet langsam Robert Schumann Heinrich Heine
Mit Myrthen und Rosen Robert Schumann Heinrich Heine
Morgens steh' ich auf Robert Schumann Heinrich Heine
Schöne Wiege meine Leiden Robert Schumann Heinrich Heine
Und wüssten's die Blumen Robert Schumann Heinrich Heine
Warte, warte, wilder Schiffsmann Robert Schumann Heinrich Heine
Was will die einsame Träne? Robert Schumann Heinrich Heine
Wenn ich in deine Augen seh' Robert Schumann Heinrich Heine
Die Spinnerin Robert Schumann Paul Heyse
Frühlingslust Robert Schumann Paul Heyse
Auf dem Rhein Robert Schumann Karl Immermann
Rätsel Robert Schumann Karl Ludwig Kannegiesser (after Catherine Maria Fanshawe)
Alte Laute Robert Schumann Justinus Andreas Christian Kerner
Auf das Trinkglas eines verstorbenen Freundes Robert Schumann Justinus Andreas Christian Kerner
Erstes Grün Robert Schumann Justinus Andreas Christian Kerner
Frage Robert Schumann Justinus Andreas Christian Kerner
Lust der Sturmnacht Robert Schumann Justinus Andreas Christian Kerner
Sängers Trost Robert Schumann Justinus Andreas Christian Kerner
Sehnsucht nach der Waldgegend Robert Schumann Justinus Andreas Christian Kerner
Stille Liebe Robert Schumann Justinus Andreas Christian Kerner
Stille Tränen Robert Schumann Justinus Andreas Christian Kerner
Stirb, Lieb' und Freud' Robert Schumann Justinus Andreas Christian Kerner
Trost im Gesang Robert Schumann Justinus Andreas Christian Kerner
Wanderlust Robert Schumann Justinus Andreas Christian Kerner
Wanderung Robert Schumann Justinus Andreas Christian Kerner
Wer machte dich so krank? Robert Schumann Justinus Andreas Christian Kerner
Abendlied Robert Schumann Gottfried Kinkel
Der Sandmann Robert Schumann H. Kletke (Hermann)
An den Mond Robert Schumann Karl Julius Körner (after Lord Byron)
Aus den hebräischen Gesängen Robert Schumann Karl Julius Körner (after Lord Byron)
Dem Helden Robert Schumann Karl Julius Körner (after Lord Byron)
Die Tochter Jephtas Robert Schumann Karl Julius Körner (after Lord Byron)
Der Zeisig Robert Schumann Elisabeth Kulman
Die letzten Blumen starben Robert Schumann Elisabeth Kulman
Du nennst mich armes Mädchen Robert Schumann Elisabeth Kulman
Gekämpft hat meine Barke Robert Schumann Elisabeth Kulman
Mond, meiner Seele Liebling Robert Schumann Elisabeth Kulman
Reich' mir die Hand Robert Schumann Elisabeth Kulman
Viel Glück zur Reise Robert Schumann Elisabeth Kulman
Da liegt der Feinde gestreckte Schar Robert Schumann Nikolaus Lenau
Den grünen Zeigern Robert Schumann Nikolaus Lenau
Der Husar, trara! Robert Schumann Nikolaus Lenau
Der leidige Frieden Robert Schumann Nikolaus Lenau
Der schwere Abend Robert Schumann Nikolaus Lenau
Die Sennin Robert Schumann Nikolaus Lenau
Einsamkeit Robert Schumann Nikolaus Lenau
Kommen und Scheiden Robert Schumann Nikolaus Lenau
Lied eines Schmiedes Robert Schumann Nikolaus Lenau
Meine Rose Robert Schumann Nikolaus Lenau
Herbstlied Robert Schumann Siegfried August Mahlmann
Der Gärtner Robert Schumann Eduard Mörike
Er ist's Robert Schumann Eduard Mörike
Jung Volkers Lied Robert Schumann Eduard Mörike
Der Nussbaum Robert Schumann Julius Mosen
Im Wald Robert Schumann Wolfgang Müller von Königswinter
Mailied Robert Schumann C. A. Overbeck (Christian Adolf)
Der Bräutigam und die Birke Robert Schumann Gustav Pfarrius
Die Hütte Robert Schumann Gustav Pfarrius
Warnung Robert Schumann Gustav Pfarrius
Ihre Stimme Robert Schumann Karl August von, graf Platen-Hallermünde
An den Sonnenschein Robert Schumann Robert Reinick
Dichters Genesung Robert Schumann Robert Reinick
Liebesbotschaft Robert Schumann Robert Reinick
Nichts Schöneres Robert Schumann Robert Reinick
Schön Blümelein Robert Schumann Robert Reinick
Sonntags am Rhein Robert Schumann Robert Reinick
Ständchen Robert Schumann Robert Reinick
Aus den östlichen Rosen Robert Schumann Friedrich Rückert
Der Himmel hat eine Träne geweint Robert Schumann Friedrich Rückert
Die blume der Ergebung Robert Schumann Friedrich Rückert
Jasminenstrauch Robert Schumann Friedrich Rückert
Liebster, deine Worte stehlen Robert Schumann Friedrich Rückert
Lieder der Braut II Robert Schumann Friedrich Rückert
Lieder der Braut I Robert Schumann Friedrich Rückert
Meine Töne still und heiter Robert Schumann Friedrich Rückert
Mein schöner Stern Robert Schumann Friedrich Rückert
O Freund, mein Schirm, mein Schutz! Robert Schumann Friedrich Rückert
Schneeglöckchen Robert Schumann Friedrich Rückert
Volksliedchen Robert Schumann Friedrich Rückert
Widmung Robert Schumann Friedrich Rückert
Zum Schluss Robert Schumann Friedrich Rückert
Des Buben Schützenlied Robert Schumann Friedrich Schiller
Des Sennen Abschied Robert Schumann Friedrich Schiller
Schlußlied des Narren Robert Schumann August Wilhelm von Schlegel (after William Shakespeare)
Abschied vom Walde Robert Schumann Wilhelm Schöpff
Es stürmet am Abendhimmel Robert Schumann Wilhelm Schöpff
Gesungen! Robert Schumann Wilhelm Schöpff
Heimliches Verschwinden Robert Schumann Wilhelm Schöpff
Herbstlied Robert Schumann Wilhelm Schöpff
Himmel und Erde Robert Schumann Wilhelm Schöpff
Ins Freie Robert Schumann Wilhelm Schöpff
Röselein, Röselein Robert Schumann Wilhelm Schöpff
Mein altes Ross Robert Schumann Moritz, Graf Strachwitz
Das Käuzlein Robert Schumann Traditional
Die Schwalben Robert Schumann Traditional
Marienwürmchen Robert Schumann Traditional
Spinnenlied Robert Schumann Traditional
Wenn ich ein Vöglein wär Robert Schumann Georg Friedrich Treitschke
Des Knaben Berglied Robert Schumann Ludwig Uhland
Die Fensterscheibe Robert Schumann Titus Ullrich
Herzeleid Robert Schumann Titus Ullrich
Abschied von der Welt Robert Schumann Gisbert, Freiherr von Vincke (after Mary Stuart Queen of Scots)
Abschied von Frankreich Robert Schumann Gisbert, Freiherr von Vincke (after Mary Stuart Queen of Scots)
An die Königin Elisabeth Robert Schumann Gisbert, Freiherr von Vincke (after Mary Stuart Queen of Scots)
Gebet Robert Schumann Gisbert, Freiherr von Vincke (after Mary Stuart Queen of Scots)
Nach der Geburt ihres Sohnes Robert Schumann Gisbert, Freiherr von Vincke (after Mary Stuart Queen of Scots)
Stiller Vorwurf Robert Schumann Oscar Ludwig Bernhard Wolff
Nur ein lächelnder Blick Robert Schumann Georg Wilhelm Zimmermann